Projekt Beschreibung

Rechtshandbuch Artificial Intelligence und Machine Learning

Herausgegeben von Dr. Markus Kaulartz und Tom Braegelmann

Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen
Die immer weiter fortschreitende Technologie fördert neue und bisher ungekannte Rechtsfragen zutage, auf
die es noch keine allgemeingültigen Antworten oder gar Rechtsprechung gibt. Daher widmet sich die
Neuerscheinung genau diesen Unbekannten und vermittelt praktische Lösungsvorschläge für alle, die im
Rahmen der Erstellung und beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz beraten.

Das Rechtshandbuch
führt in die unterschiedlichen Ausgestaltungen von Künstlicher Intelligenz aus technischer Sicht ein und
erörtert im Anschluss verschiedene praxisrelevante Rechtsfragen, etwa zu Haftungs-, Vertrags- und
Deliktsrecht, Strafrecht, Immaterialgüterrecht, Datenschutzrecht, Gesellschaftsrecht,
Verbraucherschutzrecht, Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, Streitbeilegungsrecht, Berufsrecht sowie
Finanzaufsichtsrecht.

Der Experte für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen

Bestens geeignet für Anwälte, Unternehmensjuristen, Richter, Referenten/Sachbearbeiter in Behörden sowie Rechtspolitiker.
  • erläutert technische Hintergründe verständlich
  • übersichtliche Darstellung der praxisrelevanten Rechtsfragen
  • verfasst von Praktikern für Praktiker

Bearbeiterverzeichnis: Dr. Thorsten Ammann, RechtsanwaltDr. Simon Apel, Rechtsanwalt
Dr. Astrid Auer-Reinsdorff, Fachanwältin IT-Recht, Rechtsanwältin
Benjamin Bäßler, Richter am Landgericht
Dr. Philipp Behrendt, LL.M. (UNSW), Rechtsanwalt
Tom Braegelmann, LL.M. (Cardozo)
Dr. Stefan Brink
Dr. Julia von Buttlar, LL.M. (Duke), Regierungsdirektorin
Dr. Johannes Döveling, LL.M. (Cape Town), Rechtsanwalt
Donata Freiin von Enzberg, LL.M. (UCT), Rechtsanwältin
PD Dr. Martin Fries, LL.M. (Stanford)
Dr. Tina Gausling, LL.M. (Columbia University), Rechtsanwältin und Fachanwältin für Informationstechnologierecht
Isabel J. Groß-Karrais, LL.M., Oberregierungsrätin
Caroline Heinickel, LL.M., Rechtsanwältin
Katja Hinz, Rechtsanwältin/Fachanwältin für Arbeitsrecht
Prof. Dr. Michael R.A. Huth, PhD (Tulane University)
Dr. Markus Kaulartz, Rechtsanwalt
Dr. Dennis-Kenji Kipker
Dr. Sven J. Körner
Falco Kreis, Rechtsanwalt
Dr. Christina-Maria Leeb
Martin Lose, Rechtsanwalt
Dr. Jan Geert Meents, Rechtsanwalt
Prof. Dr. Florian Möslein, Dipl.-Kfm., LL.M. (London)
Sven Müller
Dr. Thomas Nägele, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Prof. Dr. Boris P. Paal, M.Jur. (Oxford)
Amadeus Peters, Rechtsanwalt
Fritz-Ulli Pieper, LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht
Dr. Carlo Piltz, Rechtsanwalt
Dr. Philipp Plog, Rechtsanwalt
Philipp Reusch, Rechtsanwalt
Annabelle Reuter, Rechtsanwältin
Prof. Dr. Thomas Riehm
Prof. Dr. Giesela Rühl, LL.M. (Berkeley)
Dr. Fiona Savary, Rechtsanwältin (Schweiz)
Stefan C. Schicker, LL.M. (Nottingham Trent), Rechtsanwalt
Dr. Charlotte Schildt, Rechtsanwältin
Prof. Dr. Martin Schmidt-Kessel
Tim Schröder, Dipl. Informatiker
Dr. Hendrik Skistims, Rechtsanwalt
Dr. Oliver Stiemerling, Diplom-Informatiker, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung
Prof. Dr. Lea Tochtermann
Monika Valkanova, Rechtsanwältin
Dr. Thorsten Voß, Rechtsanwalt
Dr. Axel von Walter, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Fachanwalt für IT-Recht
Maren Kristin Wöbbeking, Dipl.-Jur.
und Johannes Zwerschke, Rechtsanwalt